Schulinternes Berufsorientierungsprogramm

 

 

Ziel:

Die Europäische Oberschule Hartmannsdorf hat sich eine frühzeitige berufliche Orientierung ihrer Schüler zur Aufgabe gemacht.

 

Klassenstufen 5 + 6

 

Bereits ab Klasse 5 werden die Schüler für Berufsfelder und regionale Arbeitsplätze sensibilisiert. So finden jährlich für die Klassenstufen 5 und 6 unsere Firmenentdeckertage statt.

 

Klassenstufen 7 + 8

 

In den Klassenstufen 7 und 8 werden die Schüler auch praktisch auf das Berufsleben vorbereitet. Zweimal pro Schuljahr geht jede Schüler dieser Klassenstufen für ungefähr 12 Wochen jeden Donnerstag in regionale Unternehmen und testet dort Arbeitsbedingungen, Betätigungsfelder, eigene Fähigkeiten und die eigene Eignung für das gewählte Berufsfeld.

 

Klassenstufen 9 + 10

 

In der Klassenstufe 9 wird ein Blockpraktikum durchgeführt. Diese Praktikumsplätze suchen sich die Schüler eigenverantwortlich und durchlaufen den Bewerbungsprozess. So kann der Schüler  der EOSH mit seinem Abschluss der Klasse 10 mindestens 5 Praktika als Referenz für den Berufsstart vorweisen.

 

Angebote:

  • Das Schuljahr wird mehrfach durch Veranstaltungen mit Themen zur beruflichen Orientierung aufgelockert.
  • Firmen stellen sich und ihre Arbeitsplätze in der Schule vor.
  • Es werden Exkursionen und Messebesuche organisiert und durchgeführt.

 

Dabei ist es uns wichtig, das Angebot so vielfältig wie möglich zu gestalten.