paddeln klasse8 20190602

Im Sommer sind wir, die Klasse 8, zur Paddeltour nach Kriebstein
gefahren. Wir wurden von einem Reisebus abgeholt und fuhren ca.
eine Dreiviertelstunde. Danach mussten wir erst einmal die Kanus
ans Wasser tragen. Bevor wir die Boote zu Wasser lassen konnten,
wurden uns die Sicherheitsmaßnahmen erklärt, falls wir aus dem
Kanu fallen. Nach einer halben Stunde auf dem Trockenen durften
wir endlich ins Wasser. Dort sollten wir uns an kleinen gelben
Bojen in einer Gruppe zusammenfinden, die Bojen waren in
Abständen von ca. 500m platziert. Allerdings mussten wir immer
auf drei Mädels warten, da sie nahezu unkoordiniert durchs Wasser
ruderten. Nach zwei bis drei Bojen sind wir dann zurückgefahren.
Auf dem Rückweg haben wir zwei Biber im Gebüsch gesehen, die
uns erwartungsvoll beobachteten. Nach eineinhalb Stunden legten
wir wieder an. Einigen Schüler*innen war so warm, dass sie sich
hinterher im eiskalten Wasser abkühlten. Zum Abschluss des
gemeinsamen Tages haben wir noch gemeinsam gegrillt.