wetterstation hartmannsdorf 20191004

Endlich ist es so weit: die Gemeinde hat ihre erste offizielle Wetterstation!

Adleraugen werden es bereits beobachtet haben - auf dem Parkplatzgelände vor der Feuerwehr bzw. Europäischen Oberschule steht seit einigen Monaten ein Wetterhäuschen auf der Wiese.

Mittlerweile ist an der Feuertreppe des Schulgebäudes ein Mast installiert, an dessen Spitze der Windmesser hängt.

Auf der Wiese werden klassisch in zwei Metern Höhe Temperatur und Luftfeuchtigkeit gemessen, außerdem befindet sich dort ein Regenmesser.

Unsere erste Wetterstation wurde in Zusammenarbeit zwischen Gemeinde, Schule und dem allseits bekannten Meteorologen und Fernsehmoderator Jörg Kachelmann gegründet. Das aktuelle Hartmannsdorfer Wetter wird nun weltweit für alle Menschen auf der Internetseite www.kachelmannwetter.com in der Rubrik „Messwerte“ abrufbar sein.

Im Rahmen der „Wetter AG“ werden die Daten ausgewertet; zudem lernen interessierte Schüler einiges über die Vorgänge in unserer Atmosphäre.


Unser Dank gilt insbesondere der Gemeinde, dem Bauhof und Herrn Kachelmann, die allesamt maßgeblich zur Realisierung dieses Projektes beigetragen haben!